Farbwissen

RAL-Nummer

RAL-Nummern sind mit Zahlen versehene Farbtöne die schon 1927 vom Reichsausschuss für Lieferbedingungen erstellt wurden. Es ist ein 4 stellige Nummer, die noch heute bei Malern und selbstverständich auch im Malermeisterbetrieb Schäfer gebräulich ist.

Der „Blaue Engel“

Malermeister Matthias Schäfer setzt konsequent auf Umweltverträglichkeit und deshalb auf den “Blauen Engel”: Seit 1978 gibt es ihn und damit ist der „Blaue Engel“ das erste und älteste Umweltzeichen der Welt. Vergeben wird er vom Institut für Gütesicherung. Die Auszeichnung bekommen nur Produkte die gesundheitlich unbedenklich sind. Sie dürfen keine Stoffe wie FCKW, flüchtige Weichmacher, Blei, Cadmium und ebenso wenig chlorierte oder aromatenhaltige Lösemittel beinhalten. Der „Blaue Engel“ ist für Verbraucherinnen und Verbraucher gemacht, damit diese auf einen Blick die Umweltverträglichkeit des Produktes erkennen können. Mehr Info unter www.blauer-engel.de

Die MEGA – Malereinkaufsgenossenschaft eG

Die Malereinkaufsgenossenschaft eG – kurz MEGA – wurde 1918 in Hamburg gegründet. Ihr Angebot und ihre gute Akzeptanz bei den Malern Hamburgs ließ sie schnell wachsen. So gibt es heute MEGA Filialen nicht nur in ganz Deutschland. Die Malereinkaufsgenossenschaft eG ist noch immer eine Genossenschaft in die sich alle Maler welche die Vorteile der MEGA nutzen wollen einkaufen müssen. Der Hauptsitz ist nach wie vor in Hamburg. Mehr Info unter www.mega.de